Welcome to Delicate template
Header
Just another WordPress site
Header
Just another WordPress site
Header

Kreative Teams: Brainstorming – ist das alles?

31. Januar 2013 | von Ina Goller - (Kommentare deaktiviert)

Co-Autorin Carmen Kobe
Produkte und Dienstleistungen werden, ja die Welt insgesamt wird immer komplexer. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass dies immer wieder beschworen wird. Kaum einer kann von sich selber behaupten, dass er oder sie über all das Wissen und die Erfahrung verfügt, auf denen neue Produkte und Dienstleistungen basieren. Teams, die Bündelung von Erfahrungen, die Ausschöpfung unterschiedlicher Talente, das Potential vieler Ideen an einem Ort, werden nach einer kurzen Blüte wieder als wenig hilfreich bezeichnet. (weiterlesen …)

In der Wirtschaft spricht man bereits von der vierten industriellen Revolution. Wie die Geschichte zeigt, brauchte es bei den drei vorangehenden Revolutionen jeweils 80 bis 120 Jahre bis sich die Auswirkungen der technischen Innovationen gänzlich entfaltet haben. In einem Artikel der Handeslzeitung zeigt der US-amerikanische Ökonom William Janeway wo wir heute stehen und wie wichtig die Rolle des Staates bei dieser Entwicklung ist.

CTI Entrepreneurship: KTI wählt neue regionale Anbieter

29. Januar 2013 | von Redaktion - (Kommentare deaktiviert)

Die Kommission für Technologie und Innovation KTI hat ihr Start-up-Ausbildungsprogramm «CTI Entrepreneurship» für weitere Kursanbieter geöffnet: Die Trainingsmodule «Business Creation» (Modul 3) sowie «Business Development» (Modul 4) werden ab März 2013 von drei regionalen Konsortien durchgeführt. Für die Sensibilisierungsmodule 1 und 2 wird weiterhin das Institut für Jungunternehmen (IfJ) verantwortlich sein. (weiterlesen …)

Schweizer Projekt Flaggschiff der europäischen Forschung

28. Januar 2013 | von Redaktion - (Kommentare deaktiviert)

Im Wettbewerb um EU-Fördergelder für Flaggschiff-Projekte auf dem Gebiet von neuen und künftigen Technologien hat die Schweiz Spitzenplätze errungen. Für Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann unterstreicht dies die Leistungsfähigkeit des Schweizer Modells zur Förderung von Bildung, Forschung und Innovation. An fünf von sechs Projekten, die in die Endauswahl dieser Initiative vorgestossen sind, waren Forschungsgruppen der beiden ETH beteiligt, an drei davon führend. (weiterlesen …)

Patentrekord in Europa

24. Januar 2013 | von Redaktion - (Kommentare deaktiviert)

Das europäische Patentamt (EPO) meldet einen Rekord: Noch nie wurden mehr Patente angemeldet als 2012. Insgesamt wurden über 258 000 Anmeldungen eingereicht, das entstpricht einer Zunahme von rund 7 % gegenüber 2011. Die Schweiz erweist sich dabei als eines der innovativsten Länder Europas.

(weiterlesen …)

Neuer Förderbereichspräsident Start-Up für die KTI

23. Januar 2013 | von Redaktion - (Kommentare deaktiviert)

Der Bundesrat hat Lutz Nolte zum neuen Vizepräsidenten der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) und Förderbereichspräsidenten im Bereich Start-Up und Unternehmertum ernannt. (weiterlesen …)

Patentrecherchen für KMU

5. Dezember 2012 | von Redaktion - (Kommentare deaktiviert)

Die Kommission für Technologie und Innovation KTI bietet seit dem 3. Dezember 2012 in Partnerschaft mit dem Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum IGE wieder halbtägige Patentrecherchen für KMU an. (weiterlesen …)

Nationale thematische Netzwerke auserkoren

1. November 2012 | von Irene Bättig - (Kommentare deaktiviert)

Die Kommission für Technologie und Innovation KTI hat kürzlich im Rahmen der neuen WTT-Strategie acht Nationale thematische Netzwerke (NTN) anerkannt. Anfang 2013 sollen sie ihre Arbeit aufnehmen.
Nichts zu entnehmen ist der kurzen Mitteilung, warum gerade diese Themengebiete gewählt wurden. Angesichts der neuen Energiestrategie des Bundes, die eine Verstärkung der F&E im Bereich Energie fordert, erstaunt es etwas, dass es kein NTN in diesem Themenbereich geschafft hat. Oder gab es gar keine Bewerbungen? Die gewählten NTN “Carbon Composites e.V. Schweiz” oder “Swiss Wood Innovation Network” erscheinen dagegen doch eher Nischenthemen, die sicher einem deutlich kleineren Kreis von Unternehmen zugute kommen könnte.
Laut Handelszeitung hat sich auch Swissmem kritisch zur Wahl der NTN geäussert. Die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie bemängelt, dass ihre Branche in den NTN kaum vertreten sei.

Crowdfunding – So können Projekte auch finanziert werden

30. Oktober 2012 | von Thomas Meier - (Kommentare deaktiviert)

Eine gute Idee alleine macht noch kein Projekt erfolgreich. Für die Umsetzung fehlt oft das nötige Geld. Gerade wenn Ideen wirtschaftlich nicht innert kurzer Zeit einen hohen Payback garantieren, lassen sich kaum Investoren dafür begeistern. (weiterlesen …)

Innovation dank Kooperation

25. Oktober 2012 | von Redaktion - (Kommentare deaktiviert)

Forschungskooperationen mit Hochschulen helfen Firmen, neue Produkte zu entwickeln. Dies kann im Rahmen staatlicher Förderung geschehen. Neben Vorteilen wie Zugang zur Forschung treten aber auch Hindernisse und Zielkonflikte auf. (weiterlesen …)